Aller au contenu principal

Réparez vos affaires

Droit à la réparation

Boutique

La version Wi-Fi+ cellulaire de l'iPad Air d'Apple, numéro de modèle A1475. Disponible en gris sidéral ou argent, il emploie le processeur A7 personnalisé et est livré dans des configurations 16, 32, 64 et 128 Go.

Questions au sujet de 120 Voir tout

iPad Air schaltet sich nahezu direkt ab sobald vom Netzteil entfernt

Ich habe kürzlich den Akku meines iPad Air ausgetauscht. Zuerst hat es einwandfrei funktioniert, und so habe ich es am selben Tag zum ersten Mal vollständig aufgeladen. Dann fing ich an, es zu benutzen, als es bei 100% war, wurde der Akku völlig normal entladen, aber später bei ungefähr 40% hat es sich plötzlich einfach abgeschaltet. Seitdem bleibt mein iPad jedes Mal in einem Boot-Loop stecken, wenn ich versuche, es einzuschalten, während es nicht an ein Ladegerät angeschlossen ist.

Das Seltsame ist, dass wenn das iPad an ein Ladegerät angeschlossen ist und ich versuche, es zu starten, das Apple-Logo angezeigt wird und es ganz normal startet, wie es soll, und alles funktioniert einwandfrei. Außerdem lädt es wie gewohnt bis 100% auf. Jedoch, sobald der Netzstecker gezogen wird, schaltet sich das iPad nahezu direkt ab. Nur in einigen Fällen bleibt es einige Minuten lang eingeschaltet. Wenn ich beispielsweise nur den Homescreen offen lasse, schaltet es sich überhaupt nicht von selbst ab, die Prozentanzeige geht mit der Zeit normal langsam runter. Wenn ich es wieder einschalte, hat es nach dem Herunterfahren immer noch ungefähr 100%.

Wenn ich das iPad Air an mein MacBook anschließe, liegt die Designkapazität des Akkus laut coconutBattery bei etwa 96%.

Block Image

Ich habe den Akku vor einer Woche manuell durch einen neuen ersetzt, den ich online bestellt habe.

Ich habe bereits mehrmals versucht, es zurückzusetzen, aber das hat nichts gebracht.

Ich habe auch versucht, es einen ganzen Tag lang aufzuladen.

Könnte dies ein Batterieproblem sein oder könnte es etwas anderes sein?

Danke für eure Hilfe.

Répondu ! View the answer J'ai le même problème

Cette question est-elle utile ?

Indice 0
Ajouter un commentaire

2 solutions

Solution retenue

Hallo Robin K.C.,

es scheint als wäre dein neu eingebauter Akku Fehlerhaft. Diesen solltest du reklamieren und ggf. einen neuen einsetzen.

Dies sollte, sofern kein anderer Schaden vorliegt das Problem beheben.

Cette réponse a-t-elle été utile ?

Indice 0

Commentaires:

Das ist wohl das naheliegendste, denke ich auch.

Danke, wahrscheinlich wird das wohl die Lösung sein.

par

Ajouter un commentaire
Réponse la plus utile

Hallo,

habe das gleiche Problem.

Den Akku hab ich am 21.01.2019 von Ifixit gekauft, also kein “Billig-Teil”.

Gerade per DFU zurückgesetzt und Backup eingespielt, hat geklappt, aber das Problem besteht weiterhin.

Wie eingangs beschrieben bleibt es mit Glück auch mal einige Minuten ohne Ladegerät an, startet dann aber immer wieder neu und bleibt im Bootloop hängen.

Mit Ladegerät einwandfreie Funktion.

Das ist doch merkwürdig oder?

Hatte nun zum 3. Mal den Digitizer getauscht, vielleicht wurde ein Kabel gequetscht? Aber das würde ja nicht die einwandfreie Funktion mit Netzteil erklären - oder?

Cette réponse a-t-elle été utile ?

Indice 1

Commentaires:

Hi nochmal,

ja genau, das ist schon merkwürdig. Vor allem, dass es halt, wie gesagt, mit Netzteil ohne Probleme läuft.

Ich werde eventuell mal das iPad nochmal genauer untersuchen und je nachdem dann den Akku tauschen. An sich ist das Problem für mich jetzt nicht allzu tragisch, da ich es meistens nur zuhause verwende und somit am Netzteil lassen kann, sollte ich es benutzen.

Aber gut zu wissen, dass es auch andere mit dem genau gleichen Problem gibt.

par

Ajouter un commentaire

Ajouter une réponse

Robin K.C. sera éternellement reconnaissant.
Afficher les statistiques:

Dernières 24 heures : 0

7 derniers jours : 1

30 derniers jours : 4

Total : 39