Aller au contenu principal

Introduction

Viele Modelle von Jura Krups oder AEG Kaffeemaschinen haben diesen Thermoblock eingebaut. Man muss ihn ersetzen, wenn der Kaffee zu kalt ist oder der Durchfluss - meistens durch Kalk- gestört ist. Ältere Modelle haben eine Heizpatrone eingebaut. Dazu gibt es diese Anleitung.

Pièces

  1. Die Anleitung trifft bei fast allen Geräten von Jura und bauähnlichen Geräten von AEG, Krups zu.
    • Die Anleitung trifft bei fast allen Geräten von Jura und bauähnlichen Geräten von AEG, Krups zu.

    • Vergiss nie den Netzstecker zu ziehen!

    • Hebe den Wassertank heraus.

  2. Auf der Rückseite befindet sich eine Hürde: vier Ovalkopfschrauben, sie sehen aus wie Nieten. Mit speziellem Werkzeug lassen sie sich herausschrauben. Bei iFixit ist das Oval Drive Bit  Bestandteil bei Werkzeugsammlungen, du erhältst es auch bei Jurahändlern oder findest es im Internet. Der Hersteller will uns so den Zugang erschweren! Drehe die Ovalkopfschrauben mit geeignetem  Werkzeug heraus. Wer keines hat muss vorsichtig eine Zange verwenden. Es ist eine gute Idee, sie später durch "normale" Schrauben zu ersetzen. Unter den beiden Deckeln sind zwei Schrauben, meistens TX 15. Drehe sie heraus. Hebe die  Oberseite hoch und entferne sie . Sie klemmt manchmal etwas.
    • Auf der Rückseite befindet sich eine Hürde: vier Ovalkopfschrauben, sie sehen aus wie Nieten. Mit speziellem Werkzeug lassen sie sich herausschrauben. Bei iFixit ist das Oval Drive Bit Bestandteil bei Werkzeugsammlungen, du erhältst es auch bei Jurahändlern oder findest es im Internet. Der Hersteller will uns so den Zugang erschweren!

    • Drehe die Ovalkopfschrauben mit geeignetem Werkzeug heraus. Wer keines hat muss vorsichtig eine Zange verwenden. Es ist eine gute Idee, sie später durch "normale" Schrauben zu ersetzen.

    • Unter den beiden Deckeln sind zwei Schrauben, meistens TX 15. Drehe sie heraus. Hebe die Oberseite hoch und entferne sie . Sie klemmt manchmal etwas.

    • Schiebe die beiden Seitenteile etwa 1 cm nach hinten, das klemmt häufig. Falls nötig, setze ein Plastikwerkzeug in den Spalt zwischen Vorderseite und den Seitenteilen ein und vergrößere vorsichtig den Spalt. Dann lassen sie sich leicht abnehmen.

  3. Ist der Stecker wirklich gezogen?
    • Ist der Stecker wirklich gezogen?

  4. Fix Kits pour Android

    Remplacer l'écran ou la batterie est à portée de kit !

    Acheter maintenant

    Fix Kits pour Android

    Remplacer l'écran ou la batterie est à portée de kit !

    Acheter maintenant
  5. Der Block ist hier rot markiert. Ältere Modelle haben einen ganz anders geformten Thermoblock (siehe Bild 3), die Heizpatrone. Die Anleitung dafür findest du hier. Es gibt drei Anschlüsse für Wasser bzw. Dampf.
    • Der Block ist hier rot markiert.

    • Ältere Modelle haben einen ganz anders geformten Thermoblock (siehe Bild 3), die Heizpatrone. Die Anleitung dafür findest du hier.

    • Es gibt drei Anschlüsse für Wasser bzw. Dampf.

    • Drei Kabelzuführungen.

    • Einen Thermofühler.

  6. Zuerst die Klammern an den Schlauchverbindern ziehen, dann die Schläuche herausziehen. Dann die Stromkabel entfernen: Ein graues Kabel das zur Thermosicherung führt, ein blaues direkt von der Heizung (kann auch später gezogen werden) und das grün-gelbe Schutzkabel wird abgeschraubt. Zwei kleine blaue Kabel führen zum Thermofühler, er wird abgeschraubt.
    • Zuerst die Klammern an den Schlauchverbindern ziehen, dann die Schläuche herausziehen.

    • Dann die Stromkabel entfernen: Ein graues Kabel das zur Thermosicherung führt, ein blaues direkt von der Heizung (kann auch später gezogen werden) und das grün-gelbe Schutzkabel wird abgeschraubt.

    • Zwei kleine blaue Kabel führen zum Thermofühler, er wird abgeschraubt.

    • Die Sechskantschraube in der Mitte kann gelöst werden.

    • Noch die Schlauchhalterung abschrauben, dann ist der Block frei.

  7. Hier liegt der Block. Wenn man Glück hat kann man Verstopfungen von den Öffnungen her mit einem Draht herausstoßen. Meistens klappt das aber nicht. Der Block kann nicht geöffnet werden und muss dann ausgetauscht werden.
    • Hier liegt der Block. Wenn man Glück hat kann man Verstopfungen von den Öffnungen her mit einem Draht herausstoßen. Meistens klappt das aber nicht. Der Block kann nicht geöffnet werden und muss dann ausgetauscht werden.

    • Das ist die Thermosicherung. Zuerst den Kabelschuh abziehen, dann abschrauben und mitsamt Kabel am neuen Block wieder befestigen, genauso das gelb-grüne Schutzkabel.

  8. Zur Montage muss der helle Träger herausgezogen werden, dazu die markierte Schraube lösen. Er ist mit zwei Haken befestigt, man kann sie mit einem Schraubendreher heben. Das Dampfventil wird über eine Kunststoffscheibe mit kreuzförmigem Einschnitt betätigt. Zum Lösen muss man die ganze Vorderwand vorsichtig nach außen ziehen, dann kann man die gesamte Einheit herausziehen.
    • Zur Montage muss der helle Träger herausgezogen werden, dazu die markierte Schraube lösen.

    • Er ist mit zwei Haken befestigt, man kann sie mit einem Schraubendreher heben.

    • Das Dampfventil wird über eine Kunststoffscheibe mit kreuzförmigem Einschnitt betätigt. Zum Lösen muss man die ganze Vorderwand vorsichtig nach außen ziehen, dann kann man die gesamte Einheit herausziehen.

  9. Jetzt sieht man, warum das alles nötig war: auf der Rückseite des Trägers ist eine Vertiefung. Darin liegt lose die Gegenmutter zur großen Schraube, mit der der Block befestigt ist.
    • Jetzt sieht man, warum das alles nötig war: auf der Rückseite des Trägers ist eine Vertiefung. Darin liegt lose die Gegenmutter zur großen Schraube, mit der der Block befestigt ist.

    • Damit wird zuerst der neue Block in den Träger eingeschraubt.

    • Und nun alle Schritte wieder in umgekehrter Reihenfolge durchlaufen!

Conclusion

Arbeite die Schritte in umgekehrter Reihenfolge ab, um dein Gerät wieder zusammenzubauen.

4 autre(s) ont terminé cette réparation.

VauWeh

Membre depuis le 19/10/2015

77 589 Réputation

88 tutoriels rédigés

I would love to see a disassembly of the Jura pancake-style Thermoblock to Rebuild the seals. Great work!

Lisa W - Réponse

Thank you. :-) . Pancake style, thats funny. Next time I have one under my screwdrivers I'll shoot some pictures.

VauWeh - Réponse

Ajouter un commentaire

Afficher les statistiques:

Dernières 24 heures : 4

7 derniers jours : 17

30 derniers jours : 52

Total : 905