Aller au contenu principal

Réparez vos affaires

Droit à la réparation

Pièces & Outils

Info : Vous modifiez un tutoriel prérequis. Toutes les modifications apportées affecteront les 2 tutoriels qui comprennent cette étape.

Anglais
Allemand

Traduction de l’étape 4

Étape 4
If you successfully removed all three adhesive strips, move on to the next step. Otherwise, you will need to pry the battery from the rear case. Prepare an iOpener and apply it to the back of the rear case, directly over the battery. Alternatively, you can apply heat using a heat gun or  hair dryer.
  • If you successfully removed all three adhesive strips, move on to the next step. Otherwise, you will need to pry the battery from the rear case.

  • Prepare an iOpener and apply it to the back of the rear case, directly over the battery. Alternatively, you can apply heat using a heat gun or hair dryer.

  • After about a minute, flip the phone over and use a plastic card to break up any remaining adhesive behind the battery.

  • Do not insert your card in the area between the volume down (-) button and the top edge of the battery, or you may damage the volume control cable lying underneath.

  • Do not pry against the logic board or you may damage the phone.

  • Keep the card as flat as possible to avoid bending the battery, which may damage it and cause it to release dangerous chemicals or catch fire. Do not use any sharp tools to pry at the battery.

  • Alternatively, a piece of dental floss may be used to separate the battery from the rear case. A stronger alternative to dental floss is an unwound guitar string, such as a 0.009 E string from a 12-string set.

  • Thread the floss or string behind the upper battery corners, bring the ends together, wrap them around a folded cloth, and pull evenly.

Wenn du alle Klebestreifen erfolgreich entfernt hast, kannst du mit dem nächsten Schritt fortfahren. Andernfalls musst du den Akku von dem hinteren Gehäuseteil abhebeln.

Bereite den iOpener vor und lege ihn auf der Gehäuserückseite direkt über den Akku. Alternativ kannst du auch eineHeißluftpistole oder einem Fön benutzen.

Drehe das Telefon nach ungefähr einer Minute um und löse die übrigen Klebereste hinter dem Akku mit einer Plastikkarte.

Schiebe die Plastikkarte nicht zwischen den Lautstärkeregler (Volume -) und die Oberkante des Akkus, sonst könnte das darunter liegende Lautstärkeregelungskabel beschädigt werden.

Setze den Hebel nicht am Logic Board an, sonst könnte das Telefon beschädigt werden.

Halte die Plastikkarte so flach wie möglich, um zu vermeiden, dass der Akku gebogen wird, weil dieser dadurch beschädigt werden kann und gefährliche Chemikalien austreten können oder er sogar Feuer fangen kann. Verwende keine scharfen Werkzeuge, um den Akku herauszuhebeln.

Alternativ kann ein Stück Zahnseide verwendet werden, um den Akku vom Rückgehäuse zu trennen. Noch besser als Zahnseide ist eine abgewickelte Gitarren-Saite, zum Beispiel eine 0,009 E-Saite aus einem 12-Saiten Set.

Fädele die Zahnseide oder die Gitarrensaite hinter die oberen Ecken des Akkus, führe dann die Enden zusammen, wickle sie um ein gefaltetes Tuch und ziehe gleichmäßig.

Vos contributions sont faites dans le cadre de la licence open source Creative Commons.