Aller au contenu principal
Anglais
Allemand

iPhone SE Teardown

Informations sur le tutoriel

= Terminé = Incomplet

    Décrivez la pièce ou le composant spécifique de ce device sur lequel vous êtes en train de travailler. Par ex : batterie

    Créer un titre.

    Ce résumé en 1-2 phrases brèves apparaîtra dans les résultats de recherche.

    Communiquez des informations de base avant que le lecteur ne se plonge dans le tutoriel.

    Étapes du tutoriel

    Étape 1

    Weg mit der Alten und her mit der Neuen — Hardware natürlich. Hier sind die Infos zum Innenleben des doch bekannten Gesichtes.

    Étape 2

    Mit unserer Aufmerksamkeit auf der roséfarbenen Rückschale erblicken wir die Seriennummer A1662 — zum ersten Mal in freier Wildbahn.

    Étape 3

    Nun kommt das, was wir nicht mögen – Pentalobes: Eine fünf-zackige Erinnerung, dass Apple nicht wirklich möchte, dass du dein Gerät öffnest.

    Étape 4

    Wie bereits beim iPhone 5s lauert unter dem Display die bekannte Falle des Touch ID Kabels.

    Étape 5

    So einfach geht das Display ab!

    Étape 6

    Keine Notwendigkeit vorherige Fehler zu wiederholen — wir haben die Handhabung dieser Batterielaschen gemeistert.

    Étape 7

    Als nächstes heben wir die verbesserte Rückkamera aus ihrer Bucht.

    Étape 8

    Wir unterbrechen diesen Teardown und präsentieren Ihnen: Noch mehr Teardown!

    Étape 9

    Raus mit dem Lautsprecher, raus mit dem Vibrationsmotor, raus mit dem SIM-Kartenhalter!

    Étape 10

    Schließlich friemeln wir den Lightning Connector aus dem SE.

    Étape 11

    Wir entfernen den nervigen, rückseitigen Anschluss vom Logic Board und machen uns daran, das glorreiche Siliziumfeld zu begutachten.

    Étape 12

    Noch mehr Silizium-Leckereien auf der Rückseite!

    Étape 13

    Weiter gehts mit der Chip-Identifizierung …

    Étape 14

    Moment — es sieht so aus, als ob das Home Button Kabel seit dem letzten Mal ein wenig komplizierter geworden ist.

    Étape 15

    Iphone SE Reparierbarkeit: 6 von 10 (10 ist am einfachsten zu reparieren)

    Vos contributions sont faites dans le cadre de la licence open source Creative Commons.