Aller au contenu principal

Réparez vos affaires

Droit à la réparation

Pièces & Outils

Anglais
Allemand

Traduction de l’étape 2

Étape 2
Unlike most vehicles, the Harley Sportster Evolution Engine has an oil drain tube, not a plug. This tube is attached by a house clamp to a nipple welded to the frame. Loosen the house clamp with a Flathead Screwdriver. Do not remove the tube until you have your drain pan in position.
Draining the Oil
  • Unlike most vehicles, the Harley Sportster Evolution Engine has an oil drain tube, not a plug.

  • This tube is attached by a house clamp to a nipple welded to the frame.

  • Loosen the house clamp with a Flathead Screwdriver. Do not remove the tube until you have your drain pan in position.

  • Removing the cap/dipstick from your oil tank at this point may help your oil drain faster.

  • Pull the hose free from it's nipple and allow the oil to drain into your drain pan.

  • When the oil slows to a drip, replace the hose. Do not tighten the clamp yet, we will return for that later.

Anders als bei den meisten Fahrzeugen hat der Motor der Harley Sportster Evolution ein Ölablassrohr, und keine Ablassschraube.

Dieses Rohr ist mit einer Schlauchklemme an einem Stutzen befestigt, der am Rahmen angeschweißt ist.

Löse die Schlauchklemme mit einem Flachschraubendreher. Entferne das Rohr nicht, bevor du die Ölfangwanne darunter gestellt hast.

Das Öl fließt besser ab, wenn du den Deckel/Messstab vom Öltank abnimmst.

Ziehe das Rohr vom Stutzen ab und lasse das Öl in die Ölfangwanne fließen.

Wenn das Öl nur noch heraustropft, dann stecke das Rohr wieder auf den Stutzen. Ziehe die Schlauchklemme noch nicht fest, das kommt später.

Vos contributions sont faites dans le cadre de la licence open source Creative Commons.