Aller au contenu principal
Anglais
Allemand

iPhone 7 Plus Teardown

Informations sur le tutoriel

= Terminé = Incomplet

    Décrivez la pièce ou le composant spécifique de ce device sur lequel vous êtes en train de travailler. Par ex : batterie

    Créer un titre.

    Ce bref résumé n'apparaîtra que dans les résultats de recherche.

    Communiquez des informations de base avant que le lecteur ne se plonge dans le tutoriel.

    Étapes du tutoriel

    Étape 1

    Es gibt eine Menge zu lernen über das, was im "best, most advanced iPhone ever" (besten und fortschrittlichsten iPhone, das es je gab) versteckt ist – aber zuerst wollen wir rekapitulieren, was wir bereits wissen:

    Étape 2

    Das iPhone 7 Plus ist minimal größer als sein Vorgänger (158,2 x 77,9 x 7,3 mm vs. 158,1 x 77,9 x 7,3 mm) – und mit 188 Gramm (vs. 192 Gramm des 6S Plus) trotzdem leichter. Hoffentlich hat Apple nichts Wichtiges weggelassen.

    Étape 3

    Bevor wir komplett in das dreiäugige Monster eintauchen gönnen wir uns dank unseren Freunden bei Creative Electron einen ersten Blick in das Gerät.

    Étape 4

    Apple hat zwar die Kopfhörerbuchse entfernt, aber bleibt seinen Pentalobes treu. Zwei der mittlerweile bekannten Schrauben bewachen je eine Seite des Lightning Connectors.

    Étape 5

    Was ist das für ein Chaos? Das 7 Plus öffnet sich zur Seite, obwohl die bekannten Klammern an der Oberseite des Geräts (wie bei Vorgängermodellen) das Display ausrichten.

    Étape 6

    Innen finden wir eine Armee von mutigen Tri-Point Schrauben, die die Kabelabdeckung des Batterieanschlusses und zwei der Displaykabel bewachen.

    Étape 7

    An der Stelle der Kopfhörerbuchse finden wir ein Bauteil, dass so aussieht, als ob es Geräusche von außen zum Mikrofon leitet... oder von der Taptic Engine nach draußen.

    Étape 8

    Was macht man, wenn Sachen wackeln? Man röntgt alles, was sich bewegt. Und genau das haben wir mit der Taptic Engine gemacht.

    Étape 9

    Wir freuen uns zu sehen, dass Apple die Tradition der Ziehlaschen für den Klebstoff unter der Batterie beibehält.

    Étape 10

    Hier ist sie, die fette Batterie.

    Étape 11

    Hatten wir letzte Nacht zu viel Sake? Beim Entfernen des Kamera-Arrays sehen wir doppelt: Zwei separate Sensoren, zwei Linsen und zwei kleine Anschlüsse.

    Étape 12

    Bevor wir das Logic Board aus dem Rückgehäuse entfernen können, müssen wir Teile der Antenneneinheit entfernen – auch das Antennenflexkabel, das als Verbindung zwischen den Leiterbahnen der Antennen dient.

    Étape 13

    Das Logic Board aus dem 7 Plus zu entfernen ist deutlich einfacher als beim Vorgänger. Es ist nicht notwendig, das Logic Board zum Lösen der letzten Anschlüsse umzudrehen.

    Étape 14

    Die Abdeckungen sind gefallen. Das Logic Board ist frei und bereit für eine Inspektion. Was sich hier wohl verbirgt?

    Étape 15

    Weiter geht's auf der Rückseite: Ein weiteres Feld ICs!

    Étape 16

    Aber halt, da sind noch mehr ICs auf der Rückseite!

    Étape 17

    Hier noch ein paar letzte ICs von der Rückseite des Logic Boards:

    Étape 18

    Beim Entfernen des Lautsprechers aus dem Gerät finden wir praktische Federkontakte und noch ein Gitter mit Eindringschutz!

    Étape 19

    Dünne Flachbandkabel verbinden die Baueinheit des Lightning Connectors mit den Mikrofonen, die leicht an die Lautsprechergitter geklebt sind.

    Étape 20

    Schutz vor Spritzwasser wurde als großes neues Feature des iPhone 7 Plus beworben – aber wie wird die erreicht? Die Hinweise sind überall sichtbar:

    Étape 21

    Wir unterbrechen die Demontage des Rückgehäuses nur kurz und untersuchen die Displayeinheit und ihre Spezifikationen.

    Étape 22

    Nachdem wir ein paar gängige Kreuzschlitz Schrauben entfernt haben, löst sich der Ohrhörerlautsprecher unter der Frontkamera und fällt von alleine raus.

    Étape 23

    Weitere Tri-Point Schrauben befestigen den Home Button und das LCD Abschirmblech.

    Étape 24

    Als letztes von der Displayeinheit entfernt wird der Home Button.

    Étape 25

    Wir können den Stummschalter komplett mit Dichtung und dem Rest des Kabels entfernen.

    Étape 26

    Das große Finale! Wir haben das iPhone 7 Plus komplett zerlegt und betrachten es eingehend für eine Bewertung.

    Étape 27 — Finale Gedanken

    Das iPhone 7 Plus erreicht eine 7 von 10 auf unserer Reparierbarkeitsskala (10 ist am einfachsten zu reparieren):

    Vos contributions sont faites dans le cadre de la licence open source Creative Commons.